Cerec Schleifeinheit Praxis Ott

Cerec Omnicam

In unserer Praxis arbeiten wir mit der neuesten Generation der Cerectechnik. Wir nutzen  das CEREC-System seit über 10 Jahren erfolgreich zur Herstellung ästhetischer Restaurationen und besitzen daher die nötige Erfahrung im Umgang mit diesem System.

Cerec ist die Abkürzung für CERamic REConstruction (keramische Rekonstruktion)

Cerec steht für ein dentales Hightech CAD/CAM System zur Herstellung vollkeramischer Restaurationen. Mit diesem System lassen sich vollkeramische Inlays, Teilkronen, Kronen und Veneers direkt in unserer Praxis anfertigen. Dabei entstehen hoch präzise Restaurationen, die sich in Form und Farbe perfekt Ihren natürlichen Zähnen anpassen und somit ein hochästhetisches Ergebnis liefern.

CEREC Vollkeramik-Restaurationen sind absolut biokompatibel und schädigen den menschlichen Körper nicht. Eine Auslösung von Allergien durch Keramiken ist nicht bekannt. 

CEREC ermöglicht Substanz schonende Restaurationen. Durch den Einsatz von Vollkeramik kann mehr gesunde und natürliche Zahnsubstanz erhalten werden als bei der Verwendung anderer Werkstoffe. 

CEREC Vollkeramik ist im Mund dank perfekter Farbanpassung nahezu unsichtbar. Die Kristalle der Keramik reflektieren einfallendes Licht und erzeugen den sog. „Chamäleon-Effekt“, welcher auch den natürlichen Zahnschmelz auszeichnet. Eine perfekte Farbanpassung an die umgebende Zahnsubstanz wird so ermöglicht. Auch die extrem glatte Oberfläche der Keramik unterstützt dieses natürliche Aussehen.

CEREC Vollkeramik schliesst unangenehme Empfindungen bei der Einnahme von kalten und heissen Getränken aus, wie man sie von metallhaltigen Versorgungen kennt. Die Keramik isoliert den Nerv vor äusseren Reizen.  

CEREC Restaurationen wurden in diversen klinischen Studien überprüft – es konnte eine sehr lange Haltbarkeit und hohe Stabilität festgestellt werden. Die physikalischen Eigenschaften der verwendeten Keramik entsprechen zu 99% denen des natürlichen Zahnschmelzes, welcher die härteste Substanz im menschlichen Körper ist. Eine spezielle Klebetechnik ermöglicht einen perfekten und dauerhaften Verbund zwischen Zahnsubstanz und der Restauration. So belegt eine Langzeitstudie über den Zeitraum von 13 Jahren die Überlegenheit der geklebten CEREC-Restaurationen gegenüber herkömmlich zementierten Goldinlays. 

Die erste CEREC Versorgung wurde bereits im Jahre 1985 angefertigt. Durch Anpassungen und innovative Weiterentwicklung konnte das System kontinuierlich verbessert werden.

Das Cerecsystem bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

CEREC Patienteninformation Video

In diesem Video finden Sie alle notwendigen Informationen zur CEREC Technologie von Sirona.