Invisalign® - Die klare Alternative

Ihr Lächeln mit geraden Zähnen. Durch das weltweit führende System mit transparenten Alignern ist es möglich!

Mit diesem System bewegen wir im Leben von Menschen weit mehr als nur die Zähne.

Eine unauffällige Korrektur der Zähne, immer mehr Menschen wünschen es sich, ohne dass ihr Umfeld etwas davon bemerkt. Mit der fast unsichtbaren, herausnehmbaren Zahnschiene (Kunststoffschiene, sogenannter Aligner) von Invisalign® können wir einfache bis komplizierte Zahnbegradigungen vornehmen.

Nach einer ausführlichen kieferorthopädischen Diagnostik, als zertifizierte Invisalign-Anwender, besprechen wir mit Ihnen, welche Ergebnisse sich für Ihre Zahnfehlstellung erzielen lassen.

Die Invisalign®-Behandlung hat sich als klinisch wirksam bewährt und kann in den Händen eines erfahrenen Anwenders verwendet werden, um einfache bis komplizierte Zahnbegradigungen vorzunehmen bei:

  • Tiefbiss
  • Progenie
  • Offener Biss
  • Kreuzbiss
  • Lückenstand
  • Engstand

Es können grosse Veränderungen durch kleine Bewegungen erzielt werden und unsere fortschrittlichen digitalen Tools zur Behandlungsplanung bedeuten, dass Sie nur kurze Termine wahrnehmen müssen.

Spitzentechnologie durch Intraoralscanner und 3D Software

Schritt für Schritt zu einem Lächeln, auf das Sie stolz sein werden.

Schritt 1

Bei unserem Erstberatungsgespräch erzählen Sie uns, was Sie an Ihren Zähnen stört. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen, welches Ergebnis mit einer Invisalign-Behandlung erzielt werden kann. Bereits bei diesem Termin sehen wir, wie komplex  eine Behandlung ist. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen und geben Ihnen eine erste "grobe" Einschätzung über die für eine Aligner-Therapie benötigte Zeit sowie über die Kosten. Falls erwünscht, wird direkt ein digitaler Scan Ihrer Zähne erstellt. Zur seriösen Behandlungplanung brauchen wir zusätzlich Fotos und ein digitales Röntgenbild.

Schritt 2

Zur Planung Ihrer Aligner-Behandlung wird ein digitales 3D-Modell erstellt. Anhand dieses Modells können so die genauen Zahnbewegungen für den gesamten Behandlungsverlauf bestimmt werden. Mit diesem ClinCheck® können wir Ihnen Ihre Zahnbewegung am virtuellen Modell simulieren, von Behandlungsbeginn bis zum Behandlungsende. Gibt es für Ihre Zahnfehlstellungskorrektur mehrere Optionen, werden Ihnen diese verschiedenen Lösungsvorschläge mit allen Vor- und Nachteilen sowie den Kosten vorgestellt und erklärt.

Schritt 3

Sie nehmen sich Zeit für Ihre Entscheidung. Erst wenn Sie sich für die kieferorthopädische Korrektur entschieden haben, werden Ihre Aligner individuell für Sie angefertigt. Jeder Aligner wird ca. eine Woche von Ihnen getragen. Die Anzahl der Aligner ist für jeden Patienten unterschiedlich. In der Regel kann man aber von etwa 12 bis 20 Alignern pro Kiefer ausgehen. Eine Behandlung, abhängig von der Ausgangsstellung, dauert somit etwa 3 bis 5 Monate.

Nun kann Ihr Lächeln erstrahlen.